SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Berechtigungskonzept Dokumentenmappe

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 1 Antwort | 2 Followers

Top-150-Beitragsschreiber
93 Beiträge
ndas 707 erstellt in 8 Mrz 2021 8:57

Hallo,

ich habe eine Dokumentenmappe in der Mappen von verschiedenen Abteilungen liegen. Jede Abteilung soll aber nur immer den Inhalt seiner Mappe sehen können bzw. evtl. gar nur seine Mappen sehen können.

Welches Berechtigungskonzept wende ich dafür am besten an? Berechtigungen je Mappe/Abteilung festlegen oder gibt es da elegantere Möglichkeiten?

Weitere Anforderung - die mir hier ein wenig Steine in den Weg legt - wäre, dass man Filter aus einem Topf anwenden möchte. D. h., eine Dokumentenmappenbibliothek je Abteilung ist keine Lösung, da dann in jedem Topf gefiltert werden muss.

Bin dankbar für jeden Tipp

ndas

Alle Antworten

Top-25-Beitragsschreiber
487 Beiträge

  1. Frage: Soll das Anzeigen andere Mappen verhindert werden, weil die anderen Abteilung den Inhalt nicht sehen "Dürfen" oder nur um die Anwender nicht mit zu vielen Informationen zu "überfordern"?
  2. Einzelberechtigungen je Mappe wären möglich, kommt auf die Anzahl der Mappen an und ob Ihr einzelne User oder ganze Gruppen berechtigt
  3. Wenn auf Eurer Seite das "Veröffentlichungsfeature" aktiviert ist (erkennt man in den Websiteeinstellung an der "Navigation" statt "Quicklinks") gibt es noch die Möglichkeit der Zielgruppen-Adressierung
    1. Damit braucht man keine Berechtigungen, sondern man konfiguriert das Webpart in der Mappe auf eine bestimmte Zielgruppe
    2. Ist bei hoher Mappenanzahl aufwändig und umständlich und über eine Ansicht ohne Mappen kommt man auch an alle Dokumente
  4. Die Sache mit dem Filter aus einem Topf, das beißt sich mit der Anforderung das nur jeder sein Zeug sieht, hier geht nur entweder/oder

Derby

 

 

Seite 1 von 1 (2 Elemente) | RSS