SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

MS Flow - Bedingung: Wenn Feld leer, dann....

bewertet von 0 Usern
Dieser Beitrag hat 0 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
Beiträge 16
The_Ess_Kay erstellt: 6 Jan 2020 9:25

Hallo Community,

ich wünsche allen Mitgliedern ein gesundes und erflogreiches neues Jahr :)


Ich würde gerne einen Flow um eine Bedingung erweitern:
Die Dateien in einer Bibliothek müssen mit drei vorgegebenen Eigenschaften getaggt werden. Erst wenn die Dateien getaggt wurden, können sie gespeichert und ein Freigabeflow kann ausgelöst werden.
Nun kann es aber sein, dass ein Benutzer eine Datei hochlädt und den Freigabeflow direkt auslöst. Somit besteht die Gefahr, dass die Datei ohne Tags genehmigt wird.

Aus diesem Grunde möchte ich gerne die Bedingung einfügen, wenn eines der erforderlichen Felder nicht ausgefüllt (getaggt) ist, soll der Flow eine Email an den auslösenden Benutzer schicken und den Flow beenden.

Das Prinzip habe ich soweit verstanden (hoffe ich), allerdings weiß ich nicht, wie ich die Bedingung korrekt erstellen kann, dass nur bei einem (oder 2, oder 3) leeren Feld der Flow nicht ausgeführt wird.
Im Flow kann ich die Felder für die Bedingung weder leerlassen, noch mit dem Eintrag "IsEmpty" einen Erfolg erzielen (Klar, der Flow prüft die Bedingung IsEmpty" :D )
Was kann ich dort eintragen damit es funktioniert? Oder muss ich die Vorgehensweise komplett überdenken?

Hier mein Entwurf:



Danke im Voraus und einen guten Start in das Neue Jahrzehnt :)

Seite 1 von 1 (1 Elemente) | RSS