SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Suchen

  • Re: Sharepoint Workflow Liste

    Kann denn deine SharePoint Farm überhaupt Mails verschicken? Das ist eine Konfiguration, die in der Zentraladministration gemacht werden muss. Wenn das nicht gemacht wurde, dann liegt's nicht an deinem Workflow. Wenn es gemacht wurde, dann kannst du das Testen, indem du auf eine Liste eine Benachrichtigung einstellst. Dann musst du nach dem
    Bereitgestellt in Allgemein (Forum) von Olaf Didszun am 13 Aug 2018
  • Re: Berechtigungen auf einzelne Spalten einer Liste möglich?

    Nur der Vollständigkeit halber: da ich inzwischen generell vermeide mit (SharePoint Designer) Workflows zu arbeiten, würde ich diese Aufgabe lösen, indem ich über ein JavaScript, das in der EditForm (bei Bedarf auch in der NewForm) eingebettet ist (via Content Editor Webpart), bestimmte Felder ausblende, wenn ein Anwender nicht in
    Bereitgestellt in Allgemein (Forum) von Olaf Didszun am 9 Aug 2018
  • Re: SharePoint privat nutzen

    Hi Florian, ich habe einen privaten Office 365 Tenant (E3), den ich wg. SharePoint, Exchange und Office angeschafft habe. Daneben kann ich damit auch diverse Dinge relativ einfach ausprobieren. Ich verstehe aber auch, dass mancheiner 20€ im Monat lieber für etwas anderes ausgibt. Beste Grüße Olaf
    Bereitgestellt in SharePoint (Forum) von Olaf Didszun am 1 Aug 2018
  • Re: Checkin/Checkout funktion im Explorer nutzen

    Was hält euch von der Verwendung der Weboberfläche von SharePoint ab? Was ist der konkrete Anwendungsfall dafür? Wenn ihr nur über den Explorer arbeitet, dann verschenkt ihr doch viel an Funktionalität, die SharePoint zu bieten hat. Grüße Olaf
    Bereitgestellt in Allgemein (Forum) von Olaf Didszun am 18 Jul 2018
  • Re: Checkin/Checkout funktion im Explorer nutzen

    Einfache Antwort: geht nicht. Der Datei-Explorer weiß nichts davon, dass die Daten in SharePoint liegen und dass es da so etwas wie check-out und check-in gibt. Ihr könnt euch sicherlich ein Add-on für den Explorer programmieren (lassen), ich würde allerdings davon abraten und stattdessen mit der Weboberfläche vom SharePoint
    Bereitgestellt in Allgemein (Forum) von Olaf Didszun am 17 Jul 2018
  • Re: Dokumentenbibliothek, Ordner und Untergeordnete Elemente

    Nimm statt deinem modifizierten Ordner-ContentType ein Document Set (Dokumentenmappe). Da kannst du dein Statusfeld ebenfalls anlegen und bei Bedarf auch an die enthaltenen Dokumente weitergeben. In den Eigenschaften des Document Sets kannst du festlegen, mit welchem View der Bibliothek die Inhalte des Document Sets angezeigt werden sollen. Beste Grüße
    Bereitgestellt in Allgemein (Forum) von Olaf Didszun am 13 Jul 2018
  • Re: Template

    Mit JavaScript sollte das nicht wirklich ein Problem sein, es sei denn, es stecken noch umfangreichere Anforderungen dahinter als das, was du hier preisgegeben hast. Das Skript selbst könnt ihr in eine Datei verpacken, die auch für die Oberfläche (ihr wollt ja ein paar Eingaben machen) genutzt wird. Diese Datei bindet ihr dann über
    Bereitgestellt in SharePoint (Forum) von Olaf Didszun am 4 Mai 2018
  • Re: Ordner und/oder Metadaten zur Dateiverwaltung

    Zu deinen "fremden" Dateitypen fällt mir spontan der Sync-Client von Office 365 (bzw. dem Office von Office 365) ein. Ich habe es zwar noch nicht ausprobiert, aber da du dann die Datei in deinem lokalen Dateisystem hast, könnte das funktionieren. Beste Grüße Olaf
    Bereitgestellt in SharePoint (Forum) von Olaf Didszun am 4 Apr 2018
  • Re: Ansichten: Wie kann man herausfinden, wer eine Ansicht geändert hat?

    Klingt blöd, aber ich sehe zwei Möglichkeiten: a) die Berechtigungen auf der Liste so einschränken, dass nur noch du die Views ändern darfst und warten, bis sich jemand beschwert. b) Über Development das ChangeLog der Liste auswerten, dort müssten diese Informationen gespeichert werden (nicht verifiziert) Beste Grüße
    Bereitgestellt in Allgemein (Forum) von Olaf Didszun am 23 Mrz 2018
  • Re: Page kopieren führt zu Verlust der WebParts

    Hallo Florian, schau dir mal die PowerShell PnP Extensions für SharePoint an (https://github.com/SharePoint/PnP-PowerShell, gibt's auch für SharePoint 2013). Da findest du Cmdlets, mit denen du u.a. auch Webparts auslesen kannst bzw. Webparts auf Webpart- oder Wikiseiten ablegen kannst. Das die Webparts beim Kopieren verschwinden ist leider
    Bereitgestellt in Allgemein (Forum) von Olaf Didszun am 16 Mrz 2018
Seite 1 von 60 (592 Elemente) 1 2 3 4 5 Weiter > ... Letzte » | Weitere Suchoptionen