SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Sharepoint Online Site im Explorer öffnen

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 2 Antworten | 0 Followers

Ohne Rang
6 Beiträge
Jnz erstellt in 12 Jul 2018 11:42

Moin,

 

ich habe ein kleines Problem. Und zwar wollen wir eine freigegebene Sharepoint Online Site im Explorer einbinden.

Zuerst hatten wir die Site als Netzwerkadresse hinzugefügt, hier hatte man aber nur bis zum nächsten Reboot Zugriff, danach war auch ein neues Einrichten nicht mehr möglich. Meldung: "Der eingegebene Ordner ist ungültig"

Dann haben wir es als Netzlaufwerk probiert (mit anderen Anmelde-Informationen). Dies hat auch erst geklappt, nach einem Reboot, war auch hier der Zugriff nicht mehr möglich. Erneut einrichten auch nicht möglich, da ich die Seite als vertrauenswürdige Seite in den Internetoptionen angeben soll (was bereits der Fall ist). Beim ersten Mal gab es diesen Fehler auch, aber da hatte ich noch den geschützten Modus im IE aktiv, nach deaktivierung lief es dann, aber nun klappt das auch nicht mehr.

Synchronisation über OneDrive ist nicht gewünscht. Die Daten sollen nicht auf den Clients liegen.

Hat jemand eine Idee, was man noch machen könnte? Von lokalen Sharepoints kenne ich die Problematik nicht, da hat es immer ohne Probleme funktioniert.

Viele Grüße

JNZ

Alle Antworten

Ohne Rang
19 Beiträge

Moin,

bei den lokal installierten SharePoint-Farmen habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Zone vertrauenswürdige Seite nicht ausreichend ist, auch wenn es an der Stelle vorgeschlagen wird. Es ist aus m.S. die Zone "lokales Intranet" nötig.

Hier gibt es bei Bedarf eine detaillierte Anleitung für das Öffnen einer SharePoint-Site im Windows-Explorer. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

 

Beste Grüße

Olli

Ohne Rang
6 Beiträge

Ja, das habe ich bereits versucht, das klappt bei mir auch relativ gut, für ca eine Woche lief es ohne Probleme, dann konnte ich plötzlich nicht mehr drauf zugreifen.

Nachdem ich dann nochmal "Im Explorer anzeigen" angeklickt habe, war die Verbindung des Netzlaufwerkes wieder da. (Seit ein paar Tagen jetzt)

Allerdings habe ich von Kollegen gehört, bei denen hat es nur bis zum nächsten Reboot gehalten. Das wäre natürlich blöd, wenn man jedes mal sich erst im Sharepoint anmelden müsste.

Viele Grüße

JNZ

Seite 1 von 1 (3 Elemente) | RSS