SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Websitberechtigungen automatisch setzen

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 3 Antworten | 2 Followers

Top-500-Beitragsschreiber
29 Beiträge
Wolfgang erstellt in 13 Dez 2017 10:14

Hallo zusammen,

ich habe mal wieder ein Problem und hoffe Ihr könnt mir helfen.

Ich möchte eine Projektvorlage automatisch berechtigen. Dazu werden die Informationen (Projektleiter, Auftraggeber, Projektmitglieder) in einer Liste erfasst. Mit diesen Einträgen soll nun automatisch auch eine Berechtigung gesetzt werden.

Projektleiter => Besitzer von XXXXXX

Teammitglieder => Mitglieder von XXXXXXX

Auftraggeber => Besucher von XXXXXXX

Die Berechtigung soll aber für die gesamte Website gelten und nicht nur für eine Liste. Mit den Workflows (Identitätswechselschritt) funktioniert das wohl eher nicht.

Ich würde mich über eine Idee zu dem Thema freuen. (Info: Ich habe keinen direkten Zugang zum Server)

Besten Dank und viele Grüße

Wolfgang

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-25-Beitragsschreiber
424 Beiträge

Websiteberechtigungen lassen sich per Workflow nur mit dem 2013er mit Hilfe von REST setzen (Gilt auch für Listen und Bibliotheken). Mit dem 2010er Identwechselschritt kann man nur Element-Berechtigungen setzten.

Wenn Du wie geschrieben keinen Zugang zum Server hast, kannst du da keinen Automatismus (zbsp. mit Powershell) einsetzten.

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.808 Beiträge

Keine Chance ohne irgendeine Form der Programmierung.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-25-Beitragsschreiber
424 Beiträge

Websiteberechtigungen lassen sich per Workflow nur mit dem 2013er mit Hilfe von REST setzen (Gilt auch für Listen und Bibliotheken). Mit dem 2010er Identwechselschritt kann man nur Element-Berechtigungen setzten.

Wenn Du wie geschrieben keinen Zugang zum Server hast, kannst du da keinen Automatismus (zbsp. mit Powershell) einsetzten.

Top-500-Beitragsschreiber
29 Beiträge

Besten Dank für die Antwort ... dann muss mein Dienstleister ran.

Seite 1 von 1 (4 Elemente) | RSS