SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Windows Dienst FileNotFound Exception

bewertet von 0 Usern
Dieser Beitrag hat 2 Antworten | 1 Follower

Top-500-Beitragsschreiber
Beiträge 56
Stephan erstellt: 6 Feb 2014 16:58

Hallo zusammen,

ich habe ein Probleme und gehe es vllt falsch an. Ich habe leider mein SharePoint falsch installiert und bin somit als SystemKonto bei SharePoint.. Leider! Aber hab mich damit abgefunden...  Nun habe ich einen Windows Dienst programmiert der Nachts alle gerade ziehen soll... Wenn ich ihm meine Loginindaten gebe klappt zwar fast alles was ich ändern will doch leider werden keine Workflows ausgelöst da der Dienst ja mit meinen Accountdaten läuft bzw mit dem Systemkonto. Ich habe nun eine eigenes Dienstekonto für den Dienst angelegt doch anstatt zulaufen findet er nicht mal die Sharepointseite. Fehler lautet:

Die Webanwendung auf 'http://XXX"  wurde nicht gefunden. Überprüfen Sie, ob Sie die URL richtig eingegeben haben. Falls die URL vorhandenen Inhalt anbietet, muss der Systemadministrator der entsprechenden Anwendung möglicherweise eine neue Anforderungs-URL-Zuordnung hinzufügen.

Die Url gibt es und mit meinem Konto(System) funktioniert auch alles! Hab recht vergeben sogar hoch bis farmadmin doch es klappt nicht!

Jetzt meine Frage

Wie ziehe ich das ganze glatt?!?
Macht es sinn mein Konto umzustellen damit ich nicht mehr System bin...
Wie bekomme ich den Dienst ans laufen mit dem Dienstekonto...
Und zuletzt ist das richtig das der Workflow beim Systemkonto nicht auslöst?!? Oder ist das konfigurierbar?!?

Ich weiß es einfach nicht und goolgen bringt nix...

MFG
Stephan

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Jäger

Top-10-Beitragsschreiber
Beiträge 19.143

Das systemkonto startet keine Workflows. Hast Du Deinen eigenen Dienst auch als x64 kompiliert? Sonst bekommst Du nämlich genau die Symptome.

ABER: das hört sich ehrlich gesagt nach einem ziemlichen Gewürge an und Du solltest besser eine dauerhafte Lösung finden.

Das Problem mit dem Systemkonto habe ich nicht so ganz verstanden, aber ein paar evtl. hilfreiche Anmerkungen:

- man kann auch eigene SharePoint Timerjobs programmieren, die dann innerhalb des SharePoint Timerdienstes laufen. Dabei hat man dann keine Zugriffsprobleme und man die Schedule des Jobs bequem in der Zentraladministration ändern.

- man kann auf jede Site in SharePoint per Code auch unter einem ganz bestimmten Benutzerkonto zugreifen. Völlig unabhängig davon unter welchem Konto der Prozeß läuft. Das geht mit der Überladung des Konstruktors von SPSite, die ein SPUserToken entgegennimmt. Das Token bekommst Du über jeden SPUser und den wiederum kannst Du Dir über die ID, den login oder die Mailadresse finden.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
Beiträge 56

Also der Dienst funktioniert ja mit dem Systemaccount( Mein Account da ich SharePoint mit meinem angemeldeten Account installiert hatte!) Nur mit dem neuen Dienstkonto geht der Dienst nicht... Gleiches Programm, gleiche Assemblys nur anderer User... Egal

 

Ich schau mir gerade die Timerjobs an und danke dir erstmal für die Anmerkungen...

TGIF! Schönes Wochenende!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Jäger

Seite 1 von 1 (3 Elemente) | RSS