SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Datensicherung, Verhindern von löschen etc.

bewertet von 0 Usern
Dieser Beitrag hat 6 Antworten | 3 Followers

Top-500-Beitragsschreiber
Beiträge 34
FlorianF erstellt: 18 Mrz 2018 10:33

Hi Leute,

mal ein paar grundlegende Fragen:

In SharePoint online werden ja — wenn ich das richtig sehe — Dokumente, die ich lösche zuerst in den Papierkorb verschoben, könne daraus in den endgültigen Papierkorb gelöscht werden und werden dann nach 93 Tagen von Microsoft endgültig gelöscht. Abschalten lässt sich das endgültige Löschen wohl nicht oder?

Nun kann ich zwar Berechtigungsstufen vergeben, die ein löschen aus einer Dokumentenbibliothek nicht ermöglichen, aber das ist extrem unpraktisch.

Wie kann ich aber trotzdem sicherstellen, dass Dokumente gesichert sind, falls mal etwas ausversehen gelöscht wird? Auch im Hinblick auf revisionssichere Archivierung. Ich habe schonmal etwas über das Datenarchiv und die Datensätze gelesen aber steige noch nicht ganz durch. Meine Idee wäre sowas in der Art, dass ich eine eigene Sitecollection „Datenarchiv“ habe, die von allen DBs der anderen SiteCollections die Dokumente automatisch erhält und verwahrt. Nur der Admin hätte Zugriff darauf. Geht sowas und ist das praktikabel?

Alernativ wäre auch ein normales Backup denkbar aber das stellt Microsoft wohl nicht zur Verfügung oder? Kann hier jemand andere Anbieter empfehlen?

danke euch schon mal!!

Viele Grüße 

Top-10-Beitragsschreiber
Beiträge 18.849

SharePoint ist einfach nicht das richtige Tool für revisionssichere Archivierung. Es gibt aber Drittanbieter, die das ermöglichen.

Und der zweistufige Papierkorb hilft normalerweise schon sehr gut. Wie würdest Du es denn mit einem Backup machen? Das müßtest Du ja jahrelang aufbewahren, wenn es an der Stelle einen Mehrwert bieten soll.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
Beiträge 34

Ok danke für die Info. Aber wie ist das mit dem Datenarchiv?

 

Aktuell habe ich die Daten alle auf normalen Laufwerken liegen und sichere diese täglich. Die Sicherungen bleiben übere mehrere Jahre bestehen.

Top-25-Beitragsschreiber
Beiträge 391

Florian,

man kann Dokumente in SharePoint Online Bibliotheken (und allen anderen wie OneDrive für Business, Teams, Groups) einfach zentral über einen Windows Service mit einem lokalen Fileserver oder NAS synchron halten (two-way, aber auch one-way für ein Backup). Die stets aktuellen lokalen Kopien kannst Du dann in Dein normales Backup integrieren, oder auch die Windows File History auf einem anderen Laufwerk für Versionierung nutzen.

Mehr darüber hier:
https://www.layer2solutions.com/solutions/office-365-backup

Beste Grüße, Frank.

Top-500-Beitragsschreiber
Beiträge 34

Hallo Frank,

vielen dank für deine Infos. Mir kommt es allerdings so vor, als sei das hier eine Verkaufsveranstaltung. In jedem deiner Post erwähnst du das Produkt deiner Firma. Wie schon gesagt kommt dieses für mich nicht in Frage! Daher wäre es nett, wenn du mir deine Produkte nicht weiterhin vorstellst.

VIele Grüße 

Top-25-Beitragsschreiber
Beiträge 427

Schau Dir mal die Logik der Inhaltsorganisation und/oder der Informationsverwaltungsrichtlinien an. Sind gerade in größeren Umgebungen nicht ganz trivial (die Einrichtung ist simple aber die Planung für große Umgebungen kann sehr Aufwendig sein).

Damit kann man einiges Automatisieren ohne Drittanbietertools oder Programmierung. Aber wie Andy schon sagte --> SharePoint ist nicht revisionssicher!

 

Top-500-Beitragsschreiber
Beiträge 34

Hab’s mir mal angeschaut. Das mit der Inhaltsorganisation klingt super, aber es scheint als kann man Dokumente nur weiterleiten und nicht kopieren oder?

 

Die Informationsverwaltungsrichtinie ist ebenfalls genial aber irgendwie auch nicht ganz passend für meinen Anwendungsfall.

 

Dann bleibt wohl nur ein Backup des gesamten Sharepoints auf einem weiteren Medium. Kann jemand Tools empfehlen die automatisiert Backups von SharePoint online erstellen? 

Seite 1 von 1 (7 Elemente) | RSS