SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Event ID 5214

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 3 Antworten | 1 Follower

Top-25-Beitragsschreiber
345 Beiträge
ExpoIT erstellt in 4 Jan 2018 13:24

Hallo ich habe im Eventviewer nun die Fehlermeldung 

Insufficient SQL database permissions for user 'Name: NT AUTHORITY\IUSR SID: S-1-5-17 ImpersonationLevel: Impersonation' in database 'WSS_xxxxx.xxxx.xxxx' on SQL Server instance 'server\instance'. Additional error information from SQL Server is included below.

 

The EXECUTE permission was denied on the object 'proc_GetTpWebMetaDataAndListMetaData', database 'WSS_xxxxx.xxxx.xxxx', schema 'dbo'.

Weiter unten ist der User NT AUTHORITY\IUSR aufgeführt. Dieser hat wohl keinen Zugriff auf die Datenbank. Ist das nicht der IIS-User?

Im Internet wurde ich einfach nicht fündig und hoffe, dass hier jemand einen tipp für mich hat.

 

Danke

 

Viele Grüße AS

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.684 Beiträge

Da läuft irgendwas im IIS unter dem Standardaccount und nicht unter einem SharePoint bekannten Managed Account. Schau mal im IIS nach und korrigiere es ggf. über die Zentraladministration (nicht direkt im IIS).

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-25-Beitragsschreiber
345 Beiträge

hmmm, im iis ist noch zusätzlich das Dienstkonto für den Workflowmanager mit aufgeführt. Müsste ich das auch in die ZA packen???

Viele Grüße AS

Top-10-Beitragsschreiber
18.684 Beiträge

Nö, das muß nicht in die ZA. Aber irgendein beteiligter Application Pool verwendet kein Domänenkonto sondern eben den IUSR und das solltest Du finden (und korrigieren).

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (4 Elemente) | RSS