SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Dokument durch Workflow in neue Bibliothek verschieben

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 1 Antwort | 1 Follower

Ohne Rang
9 Beiträge
Julian H erstellt in 22 Nov 2017 11:01

Hallo zusammen,

ich habe ein kurzes Problem, was eigentlich nicht so kompliziert zu sein scheint, aber ich habe trotzdem keine Lösung oder kein How-To gefunden, was mir weiterhilft.

Ich habe eine Bibliothek, in der ich einen Genehmigungs-WF starte. Die genehmigten Dateien liegen nach erfolgreichem Prozess weiterhin in eben dieser Bibliothek und ich würde diese nun gerne automatisch verschieben an einen Ort, an dem die genehmigten Dokumente abgelegt werden sollen.

Den Dokumenten wird das Attribut "approved" zugeordnet und anhand diesem würde ich den WF auch gerne starten. Wie ist da das optimale Vorgehen? Zur Verfügung stehen mir der Designer, Visio und Nintex. Aus Gründen der Einfachheit und da dieser WF nur eine Art Einblick sein wird, möchte ich an dieser Stelle gerne auf Nintex verzichten.

Ich möchte mich für die Anfängerfrage entschuldigen - Ich habe erst Anfang des Jahres noch eine explizite Workflow-Schulung, wo ich die "Grundkenntnisse" aufbauen kann :)

Vielen, vielen Dank!

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
19.133 Beiträge

Wenn Du schon einen Genehmigungsworkflow hast, dann lasse den doch nach erfolgreicher Genehmigung auch gleich das Dokument verschieben. Wenn es unbedingt ein anderer Workflow sein soll, dann nimm Nintex. Dort kannst Du als Startoption angeben, daß der Workflow startet, wenn das Dokument genehmigt ist.

Allerdings stellt sich natürlich die grundsätzliche Frage, warum die Dokumente überhaupt kopiert werden sollen. Ich würde alle in einer Bibliothek lassen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (2 Elemente) | RSS