SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

sharepoint_admincontent_log

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 5 Antworten | 3 Followers

Top-200-Beitragsschreiber
62 Beiträge
Ekime89 erstellt in 16 Mai 2017 16:01

Servus,

bei unserem SharePoint-Server wächst eine Datenbank sehr schnell an. Sie hat die Bezeichnung "SharePoint_AdminContent_GUID_log.ldf" und steht aktuell bei über 50GB. Kann ich diese problemlos über DBCC SHRINKFILE verkleinern?

Eine andere Datenbank (Sharepoint_config_Log) habe ich mit diesem Befehl bereits verkleinert.

 

Danke 

Alle Antworten

Top-25-Beitragsschreiber
Männlich
340 Beiträge

Das liegt am recovery model. Das steht hier sicherlich auf FULL

Je nach eurem Backup Anforderungen kann man das hier entsprechend anders handhaben. Wenn du die Logs abschneidest und somit wieder verkleinest, musst du sicherstellen, dass du die DB wenigstens über ein Full-Backup gesichert hast.

Hier mal ein paar Hinweise:

https://blogs.technet.microsoft.com/patrick_heyde/2009/04/24/sharepoint-shrink-database-on-a-fast-way/

SharePoint Enthusiast

Ich helfe gern, wenn es mein Zeit zu lässt :)
Gern auch per direkter Anfrage auf XING

Top-200-Beitragsschreiber
62 Beiträge

Korrekt, das Wiederherstellungsmodell steht auf Vollständig.

Unser Backupplan sieht so aus, das wir Montag-Freitag ein vollständiges Backup vom SQL-Server machen. Das Tagesbackup wird eine Woche aufbewahrt. Zusätzlich wird Ende des Monats eine vollständige Monatssicherung erstellt, die dann wiederrum einen Monat aufbewahrt wird. Als Software kommt BackupAssist zum Einsatz.

 

Bedeutet dass, ich kann die sharepoint_admincontent_GUID_log über DBCC SHRINKFILE verkleinern oder nicht? :-)

Top-25-Beitragsschreiber
Männlich
340 Beiträge

Hier ist eine Schritt-für-Schritt Anleitung:

http://microtechpoint.com/index.php?route=blog/article&article_id=10

Wichtig ist halt, das du sicherstellen musst, das alle Transaktionen seit dem letzten Backup und vor dem Abschneiten / Shriken gesichert sind.

Daher sollte das immer im gleichen Atemzug erledigt werden. Ggf. kann das euer Tool

SharePoint Enthusiast

Ich helfe gern, wenn es mein Zeit zu lässt :)
Gern auch per direkter Anfrage auf XING

Top-200-Beitragsschreiber
62 Beiträge

Also bevor ich die sharepoint_admincontenct_GUID_log.ldf mit 50GB shrinke muss sichergestellt werden, dass die Datenbank (.ldf) vom Backup gesichert wurde, korrekt?

 

Top-25-Beitragsschreiber
Männlich
548 Beiträge

Korrekt. Ansonsten kann es dir passieren, dass du die Transaktionen verlierst, die seit dem letzten Backup geschrieben wurden. Klassische Datenbank-Administration :-)

Grüße

Olaf

 

Seite 1 von 1 (6 Elemente) | RSS