SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Sharepoint 2016 Dokumentenmanagement

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 6 Antworten | 3 Followers

Ohne Rang
17 Beiträge
Alex77 erstellt in 3 Jan 2017 9:42

Guten Morgen,

ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit Sharepoint 2016 und möchte dort ein DMS erstellen.

Gibt es Empfehlungen zu Büchern oder Tutorials ?

Das DMS soll auch einen Workflow beinhalten.

 

Vielen Dank !

 

Alle Antworten

Top-75-Beitragsschreiber
Männlich
192 Beiträge

Hallo Alex,

ich stand vor einigen Jahren vor dem gleichen Problem. Bei uns war SharePoint schon viele Jahre vor meiner Zeit im Einsatz. Und ein Systemwechsel daher unwahrscheinlich.

Ich kann dir nur einen Tipp geben, beschäftige dich erst mit dem Thema Dokumentenmanagement. Bei allen Online-Buchhändlern gibt es dazu super aktuelle Bücher. Schau dir dazu die Kritiken und Inhalte an. Dann beschäftige dich damit, was braucht ihr und was wollt ihr. Und dann geht es darum, welches System (nicht nur SharePoint) leistet was, zu welchen Kosten, in welcher Zeit und welchem Umfang etc..

Auch Youtube habe ich als Informationsquelle für mich entdeckt.

Und wenn du dann ganz konkrete Fragen hast, dann bist du hier auch richtig. ;-) 

VG Roland

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
4.605 Beiträge

Als Einstieg kannst Du dich ja mal durch die Serie vom Tecchannel durchlesen

http://www.tecchannel.de/a/dokumentenmanagement-mit-sharepoint,3277595

 

Ohne Rang
17 Beiträge

vielen Dank für die hilfreichen Antworten.

Ich bin schon relativ weit fortgeschritten mit meinem System und hänge jetzt an einem kleinen Problem.

Habe bei den Metadaten eine Column definiert (externe Daten) wo die Daten aus Oracle geholt werden. Bei diesem Feld handelt es sich um Firmen. In der Datenbank gibt es ungefähr 3000 Einträge.

Nun bekomme ich eine Meldung:

Warning: Too many results have been returned. this result set may be incomplete or truncated.

Über den Filter ist es mir auch nicht möchglich zu suchen.

 

Vielen Dank

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.472 Beiträge

Hinter den externen Daten steckt BCS (Business Connectivity Service) und das ist leider auf 2.000 Elemente pro Entität beschränkt. Soweit ich weiß, kann man diesen Wert auch nicht erhöhen. Du mußt es also entweder schaffen, die Einträge auf 2.000 wirklich relevante Firmen zu reduzieren oder Dir etwas ganz anderes einfallen lassen,

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
17 Beiträge

Ich habe jetzt einiges im Internet gelesen dass ich Filter setzen soll.

Wenn es wirklich auf 2000 Einträge beschränkt ist habe ich ein Problem :-/

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.472 Beiträge

Klar, Du sollst natürlich nicht die Elemente im Quellsystem löschen, bis es nur noch 2.000 sind, sondern sie durch passende Filter einschränken. Oft benötigt man in SharePoint ja nicht alle. Und wie gesagt: falls das in diesem Fall nicht geht, brauchst Du ein neues Konzept.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (7 Elemente) | RSS