SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure
SharePoint Kaffeetasse 283

Blogs

Michael Greth [SharePoint MVP]

Meet Mike

14.-17.11.2016 ESPC 2016 Wien 

Partner

Subscription

Michael Greth Blog
feedburner count
SharePointPodcast
feedburner count

Bookmark and Share

MVP AWARD 1998 - 2016

Syndication

Archives

Kommentare

Herbert Hiller geschrieben re: SharePoint Kaffeetasse 283
on 8 Jan 2013 13:51

Wie schon bei der Entscheidung für Windows 8 und Office 20/13 wird der SharePoint 20/13 an der Nutzerentfremdung von Microsoft scheitern. Zumindest werden unsere ca. 100 Nutzer nicht mitbekommen, dass es irgendwo nach Windows 7 und Office 2010 und SharePoint 2010 momentan neue Entwicklungen gibt. Im Gegenteil. Mit dem Wegfall der Mesh – Applikation mussten wir uns sogar aufgrund der schnellen Abkündigung zum 28.02.2013 um ein Ersatzprodukt kümmern. Hier wird GoodSync die Aufgabe der Synchronisation von PC-Arbeitsplätzen und Laptops übernehmen. Gleichzeitig wurde in unserem Unternehmen auch der Messenger durch Facebook – Messenger und die Live – Medienprogramme durch Cyberlink – Programme für Video- und Fotobearbeitung wie auch für die Medienverwaltung ersetzt.

Nach reiflicher Überlegung und noch einigen Beratungsgesprächen ist der langfristige Weiterbetrieb vom SharePoint, der immerhin die Terrabyte – Größe in unserem Unternehmen überschritten hat, nicht mehr sicher. Auch hier locken kachelfrei Firmen wie Interexx und Oracle. Das würde auch eine Umstieg auf Android oder Linux rechtfertigen. Beide Plattformen haben langfristige Desktop-Versionen die auch ungekachelt desktopfähig bleiben angekündigt.

Auch ist für mich als CIO das Schreckgespenst eines jährlichen Vollupdates wie es zur Zeit angekündigt ist, vom Tisch.

Michael Greth geschrieben re: SharePoint Kaffeetasse 283
on 8 Jan 2013 15:54

Danke für den ausführlichen Kommentar. Ich kann die Argumente gut nachvollziehen und sehe der allgemeinen Akzeptanz der  Windows8-Oberfläche auf klassischen Desktop-Geräten mit großem Interesse und einigen Bedenken entgegen.